geplante Sanierung von Kirchenfenstern

Geplante Sanierung von Kirchenfenstern | Kirchenfenstersanierung

Die Sanierung von Kirchenfenstern nimmt ca. 80-90% unserer Tätigkeitfelder ein.

Im Jahre 1859 gründete Wilhelm Franke seine Firma. Er gab ihr den Namen „Anstalt für Glasmalerei und Kunstverglasung“ hier in Naumburg.

Wir,  Domglas-Naumburg, sind das Nachfolgeunternehmen. Als Meisterbetrieb unterstützen wir geplanten Sanierungen an Kirchenfenstern, bieten Nachhaltigkeit und Beständigkeit an.

In Zusammenarbeit mit der Denkmalpflege wird nach richtigen Lösungswegen gesucht. Als Restaurator erstellen wir ein Konzept und bieten auf Wunsch isothermische Schutzverglasungen an.

Wenn Sie die Renovation von Kirchenfenstern planen, wie hier eine Beispiel  http://www.domglas-naumburg.de/geplante-sanierung-von-kirchenfenstern/  bieten wir ihnen mit unserer jahrelangen Erfahrung gerne Unterstützung an. Unser Handwerk setzt auf Nachhaltigkeit.

Informieren Sie sich bei einem Meisterbetrieb. Hier wird nicht nur für Beständigkeit und fachliche Beratung geworden. Wir bilden aus und setzen Tradition im Handwerk.

Einzel-Fragmente aus dem Melanchthon-Fenster.
Entwurfsergänzungen in Arbeitsschritten erarbeiten.
Wiederherstellung des Glasmalereibildes von Melanchthon.

 

 

Kirchenfenster und ihre Beständigkeit

Mit unserer Firmen-Historie können wir Fachwissen und handwerkliches Können einsetzen.

Unsere Referenzen zeigen, dass wir auf Solidität und Nachhaltigkeit setzen.

Kirchenfenster Felsenkirche
Südwest Afrika, Lüdertitz