Über uns

Portrait-Meister
Exzellenz und Professionalität

Domglas Naumburg arbeitet in den Bereichen Farbglasgestaltung und traditioneller Glasmalerei mit privaten wie öffentlichen Bauherrn, Künstlern, Architekten, Bauämtern zusammen sowie in der Restaurierung mit Kirchen, Museen, der Denkmalpflege und Sammlern.

Als Meisterbetrieb engagieren wir uns ebenso in der Nachwuchsförderung.

Chefin
Persönliche Beratung

In dieser Zusammenarbeit betrachten wir uns als ausführende Institution. Wir stehen mit vielseitigen Möglichkeiten der Beratung, Projektierung und Umsetzung zur Seite, wenn Kunstwerke entstehen. Dabei sind wir innovativ und widmen uns gerne schwierigen Aufgaben und komplizierten Problemstellungen.

Referenzliste Deckblatt
Tradition verpflichtet

1859 von Wilhelm Franke gegründet, nahm die Firma unter anderem an der ersten Weltausstellung 1900 in Paris mit Glasmalerei-Fenstern teil und erwarb die Auszeichnung als kaiserliche Hofkunstanstalt.

1966 übernahm Lutz Gärlich die Werkstätten und firmiert seit dem als Domglas Naumburg.

In der über 150-jährigen Geschichte wurden weltweit umfangreiche traditionelle und moderne Projekte realisiert, wobei uns unsere Arbeit unter anderem nach Wladiwostok, Moskau, Vilnius, Kuwait, Costa Rica, Schweden, Namibia, Barcelona und nach Wien geführt haben.